Doppelkinn entfernen in Düsseldorf

Doppelkinn entfernen mit CoolMini™

Die CoolSculpting®-Behandlung gegen überschüssiges Fett am Hals

Ein kleines Bäuchlein lässt sich leicht kaschieren. Auch etwas kräftigere Beine oder schlaffe Oberarme fallen in der richtigen Kleidung kaum auf. Ganz anders sieht es beim Doppelkinn aus: Wenn Sie nicht gerade einen langen Schal um den Hals wickeln, ist es immer präsent. Kein Wunder also, dass gerade überschüssiges Fett am Hals Betroffene besonders belastet. Die gute Nachricht: Das muss nicht sein. In der Praxis für Plastische Chirurgie im Medienhafen können wir Ihr Doppelkinn sehr wirksam reduzieren. Mit CoolMini™, einer Variante der besonders schonenden Fett-Weg-Behandlung CoolSculpting® mit FDA-Zulassung.


Warum ist CoolMini™ ideal gegen Doppelkinn?

[Doppelkinn entfernen]

Eine CoolMini™-Behandlung in der Praxis für Plastische Chirurgie im Medienhafen bietet Ihnen entscheidende Vorteile:

  • Wir entfernen Ihr Doppelkinn ohne OP, ohne belastende Narkose und ohne Ausfallzeit. 
  • Die Methode ist nahezu schmerzfrei und besonders nebenwirkungsarm. 
  • Unsere Fachärzte führen die Behandlung ambulant durch. Das bedeutet: Sie können unsere Praxis unmittelbar nach der CoolMini™-Therapie wieder verlassen und – wenn Sie das möchten – auch gleich wieder arbeiten gehen. 
  • Die durch CoolSculpting® entfernten Fettzellen werden nicht wieder aufgebaut. 
  • Die Ärzte der Praxis für Plastische Chirurgie im Medienhafen sind absolute Experten auf dem Gebiet des CoolSculpting®. So bieten wir diese effektive Behandlungsmethode bereits seit 2014 an – und waren damit die erste CoolSculpting®-Praxis in Düsseldorf überhaupt. 

Übrigens: Erste Erfolge Ihrer CoolMini™-Behandlung können Sie nach rund 7 Wochen sehen. Nach etwa 12 Wochen erreicht die Wirkung des CoolSculpting® ihren Höhepunkt. Dann sollte Ihr Doppelkinn schon deutlich zurückgegangen sein.


Doppelkinn wegfrieren: Wie funktioniert das eigentlich?

[CoolMini™-Applikator]

CoolSculpting® nutzt das Prinzip der Kryolipolyse: Fettzellen werden eingefroren und dann durch eine manuelle Massage aufgebrochen. Der Körper baut sie anschließend auf natürliche Weise ab. Um Ihr Doppelkinn zu entfernen, kommt dabei der CoolMini™-Applikator zum Einsatz. Wie der Name schon verrät, handelt es sich um einen besonders kleinen Aufsatz, der speziell für Behandlungen am Hals entwickelt worden ist. Per Vakuum saugt der CoolMini™-Applikator das Fettgewebe an und kühlt es
auf +3 °C ab. Das ist genau die Temperatur, bei der Fettzellen gefrieren. Übrigens: Mit dem CoolMini™-Applikator lässt sich nicht nur Ihr Doppelkinn entfernen. Auch zur Fett-Weg-Behandlung an Achseln und Knie ist das „kleine“ CoolSculpting® ideal.


Wie läuft die CoolSculpting®-Behandlung im Einzelnen ab?

Vor der eigentlichen CoolMini™-Behandlung wird der Bereich, der behandelt werden soll, exakt eingezeichnet. Diese Zone wird mit einem Spezialgel vor der Kälte geschützt. Dann geht’s los: Zunächst legen Sie den Kopf in eine Halterung, die ein wenig an das Kopfteil eines Ohrensessels erinnert. Sie verhindert, dass Sie den Hals während der Kryolipolyse abrupt bewegen und dadurch der Applikator verrutscht. Der Applikator selbst saugt das Fett zunächst per Vakuum an, dann beginnt er mit der Kühlung. Dieser Vorgang dauert weniger als 1 Stunde. Keine Sorge: Auch wenn die Behandlung am Doppelkinn erfolgt, ist sichergestellt, dass Sie weiterhin problemlos schlucken und frei atmen können. Nach dem Kühlprozess massiert eine unserer Fachkräfte Ihr Doppelkinn quasi weg. Durch die 2-minütige Massage der kristallisierten Fettzellen wird der Abbau des Fettpolsters gefördert. Ein völlig natürlicher Vorgang ohne Nebenwirkungen.


Welche Einschränkungen gibt es bei der Kryolipolyse?

Die Behandlung mit dem CoolMini™-Applikator eignet sich nicht für jede Form des Doppelkinns. Ist die Ursache z.B. schlaffe Haut (und nicht überschüssiges Fett), empfehlen wir stattdessen eine Halsstraffung oder eine Ultherapy-Behandlung. Wirkliche Nebenwirkungen sind durch das CoolSculpting® nicht zu erwarten. Es können allerdings kleinere Schwellungen und leichte Rötungen auftreten. Sie verschwinden aber meist nach wenigen Tagen wieder. Die patentierte Freeze-Detect-Technologie des CoolSculpting®-Originalherstellers ZELTIQ sorgt zudem dafür, dass Erfrierungen an der Haut ausgeschlossen sind. Die behandelte Stelle wird durch die Kühlung lediglich taub. Darüber hinaus empfinden manche Patientinnen und Patienten die anschließende Massage als ein wenig unangenehm.


Wie hoch sind die Kosten bei CoolSculpting®?

Was Ihre CoolMini™-Behandlung genau kosten wird, können wir Ihnen an dieser Stelle leider nicht sagen. Das hat gute Gründe: Denn der Ablauf der Kryolipolyse ist von Patient/in zu Patient/in unterschiedlich. Je nach Ausprägung des Doppelkinns kann es z.B. notwendig sein, dass die Behandlung wiederholt werden muss. Nach Ihrem ersten Beratungsgespräch in unserer Praxis erstellen wir Ihnen aber sehr gerne einen individuellen Kostenvoranschlag.

CoolSculpting® im Medienhafen Düsseldorf: Die optimale Behandlung gegen Doppelkinn

Sie möchten Ihr Doppelkinn entfernen lassen – ganz ohne OP und ohne Narkose? Dann ist die CoolMini™-Behandlung in der Praxis für Plastische Chirurgie im Medienhafen genau das Richtige für Sie. Vereinbaren Sie noch heute ein unverbindliches Beratungsgespräch – telefonisch unter +49 211 / 876 302 40, per E-Mail oder über unser Kontaktformular. Wir freuen uns auf Sie!




*Zeichenkombination
*Name + Vorname
*E-Mail
Telefon (optional)
*Betreff
*Ihre Anfrage


Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen IPRAS European Board of Plastic Reconstructive and Aesthetic Surgery Deutsche Gesellschaft für Senologie Interplast Germany