nach oben

Mommy Makeover: Ihr Weg zu einem neuen Körpergefühl in Düsseldorf

Was ist ein „Mommy Makeover“?

Informationen zum „Mommy Makeover“

  • Behandlungsdauer: je nach Eingriff und Kombination 1 bis 3 Stunden
  • Betäubung: bei operativen Eingriffen Vollnarkose
  • Klinikaufenthalt: 1 bis 2 Übernachtungen
  • Ausfallzeit: je nach Eingriff und Kombination 7 bis 14 Tage
  • Verzicht auf Sport: 6 Wochen

Eine Schwangerschaft, die Geburt und möglicherweise eine Stillzeit hinterlassen bei den meisten Müttern körperliche Spuren. Bei wenigen ist es eine Frage der Zeit und das Gewebe erlangt die Straffheit und Festigkeit wie vor der Geburt. Leider ist das nicht die Regel. Das Babyglück vieler Frauen wird getrübt von Dehnungstreifen, einer erschlafften Bauchhaut, überflüssigen Pfunden und Brüsten, die ihre Festigkeit verloren haben.

Wäre es nicht schön, wenn man beides haben könnte- ein gesundes glückliches Baby und strahlende Schönheit und Zufriedenheit mit dem eigenen Körper?

Das Mommy Makeover macht dieses möglich. Hierbei korrigieren wir die unerwünschten körperlichen Veränderungen auf sanfte und auf Ihre Bedürfnisse angepasste Weise, entweder als einzelner Eingriff oder als Kombinationsbehandlung. Die Operation, bei der mindestens zwei unserer Spezialisten anwesend sind, sorgt für maximale Sicherheit, laufende Qualitätskontrolle und verkürzte Operationszeiten, so dass eine schnellere Erholung nach dem Eingriff möglich ist.

Diese Behandlungsmöglichkeiten eines Mommy Makeovers bieten wir Ihnen:

Das Mommy Makeover“ umfasst sowohl Kombinationsbehandlungen als auch einzelne Eingriffe - dies ist abhängig vom Befund und Ihren Wünschen und wird ganz individuell geplant, denn Sie sind einzigartig!

Jetzt online einen Termin vereinbaren

Sie haben Fragen zum Thema "Mommy Makeover" oder Sie möchten direkt einen Termin online ausmachen? Kein Problem.

zum Online-Termin

Genießen Sie Ihr Babyglück und freuen Sie sich darauf, Ihre Schönheit nach der Schwangerschaft neu zu entdecken!

Mutter zu werden macht viele Frauen glücklich! Nach der Geburt ist erst einmal nichts mehr so, wie es mal war, alles dreht sich um das neue Leben. Leider geht aber nicht jede Schwangerschaft spurlos an einer Frau vorbei. Trotz Rückbildungsgymnastik, gesunder und ausgewogener Ernährung und noch so viel Sport möchte manchmal das ein oder andere Kilo nach der Schwangerschaft nicht mehr verschwinden, Bauch und Brust sind nicht mehr so fest wie vorher, und auch in anderen Körperregionen kann sich etwas verändert haben.

Diesen Zustand müssen Sie nicht hinnehmen: Wir helfen Ihnen mit einem „Mommy-Makeover“, Ihre jugendliche straffe Körpersilhouette wieder zu erlangen!

Jedes Mommy Makeover ist individuell

In einem ersten ausführlichen Beratungsgespräch informiert Sie einer unserer drei Fachärzte über die Behandlungsmöglichkeiten. Gerne beraten wir Sie auch über Kombinationsmöglichkeiten unterschiedlicher Eingriffe. Wir verfügen hierzu über jarhrzehntelange Erfahrung und die Möglichkeiten, die Operation und den Behandlungsablauf so schonend, effizient und sicher wie möglich für Sie zu gestalten. Sie erhalten von uns einen exakt auf Sie und Ihre Bedürfnisse abgestimmten Behandlungsplan und alle notwendigen Informationen, die sie benötigen, um für sich zu einer gereiften Entscheidung zu gelangen.

1. Bin ich für ein „Mommy Makeover“ geeignet?

Ihre Gesundheit und eine medizinisch sichere Behandlung stehen natürlich für uns an erster Stelle und daher müssen einige Kriterien erfüllt werden, damit dem Wunschergebnis nichts im Wege steht:

Voraussetzungen sind unter anderem:

  • Ablauf von 9 Monate nach der Stillzeit. Nach dieser Zeit haben sich die Brustdrüsen regeneriert und die Milchbildung eingestellt. Die Brustform und -Beschaffenheit ist ab dann beurteilbar.
  • Nach Möglichkeit eine abgeschlossene Familienplanung.
  • Ein normalisiertes Körpergewicht. Wir stören uns nicht an ein paar wenigen Pfunden zu viel, um Ihnen ein dauerhaftes und vorhersehbares Ergebnis bieten zu können. Eine geplante Gewichtsreduktion von mehr als 5 kg Körpergewicht sollte aber abgeschlossen sein und Ihr Zielgewicht sollte mindestens für 6 Monate gehalten worden sein.
  • Unterstützung durch Familie und Freunde in der Zeit nach der Behandlung, so dass Sie nicht auf sich allein gestellt sich und Ihr Kind oder Ihre Kinder versorgen müssen.

2. Wie kann ich mich auf die Operation vorbereiten?

Eine gute körperliche Verfassung sollte vor dem Eingriff gegeben seinNikotinkonsum sollte bis zur Wundheilung auf ein Minimum reduziert werden, besser, Sie verzichten von nun an ganz darauf. Informieren Sie unsere Ärzte außerdem über Ihre möglicherweise vorhandenen Nebenerkrankungen und Medikamente. 

3. Welche Risiken gibt es bei einem Mommy Makeover?

Die Wahrscheinlichkeit, daß sich operative Komplikationen einstellen, wird unserer Meinung nach deutlich erhöht, wenn Sie sich nicht von einem durch eine sechsjährige Facharztausbildung qualifizierten und berufserfahrenen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie behandeln lassen. Wird die Operation von erfahrenen plastischen Chirurgen vorgenommen, sind Komplikationen zwar nicht ausgeschlossen, jedoch seltener und in der Regel für ein dauerhaft gutes Ergebnis unbedeutend.

Bei jedem Eingriff ist das Risiko eine Thrombose zu erleiden erhöht. Wir empfehlen deswegen eine Thromboseprophylaxe für 5 Tage nach Ihrem Mommy Makeover durchzuführen. Infektionen des Wundgebietes sind sehr selten. Wie bei jeder Operation können Blutergüsse und Schwellungen auftreten, die in der Regel von selbst abheilen. Eine Nachblutung ist eine seltene Komplikation und muss operativ behoben werden.

Durch ein ausführliches Gespräch mit uns können Risikofaktoren minimiert werden. Zögern Sie nicht, uns in einem persönlichen Gespräch alle Fragen zu stellen.

4. Was erwartet mich nach der Operation?

Nach der Operation werden Sie In den ersten Tagen leichte bis moderate Schmerzen im Wundgebiet verspüren. Diese Phase kann mit schmerzlindernden Medikamenten problemlos bewältigt werden. Sie tragen ca. 6 Wochen ein Kompressionsmieder und sollten bis dahin Sport und stärkere körperliche Aktivität meiden. In Abhängigkeit von der körperlichen Belastung können Sie nach einigen Tagen wieder Ihre normalen Alltagsaktivitäten aufnehmen. 

5. Was kostet die Behandlung?

Selbstverständlich erhalten Sie von uns im Rahmen Ihres Erstberatungsgesprächs einen individuell auf Sie abgestimmten Behandlungsplan. Die Kombinationsmöglichkeiten verschiedener Maßnahmen fallen individuell sehr unterschiedlich aus. Eine exakte Planung des Eingriffs ermöglicht es uns, die hiermit verbundenen Kosten exakt zu kalkulieren. Vereinbaren Sie einfach einen Beratungstermin bei unserem Expertenteam im Düsseldorfer Medienhafen!

Kontakt

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf oder hinterlassen Sie Ihre Telefonnummer für einen Rückruf.
*
*
Betreff

*

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

Ich habe die Informationen zur Einwilligungserklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass meine personenbezogenen Daten dementsprechend verarbeitet werden.


Kontakt
Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen IPRAS European Board of Plastic Reconstructive and Aesthetic Surgery Deutsche Gesellschaft für Senologie Interplast Germany Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen Qualitätssiegel
Brustvergrößerung in Düsseldorf Kontakt Impressum Datenschutz
© Copyright 2020