nach oben

Faltenunterspritzung & Volumenaufbau mit Hyaluronsäure in Düsseldorf

Informationen zur Filler-Behandlung

  • Behandlungsdauer: 30-45 Minuten
  • Betäubung: keine
  • Klinikaufenthalt: ambulant
  • Ausfallszeit: keine
  • Preis: ab € 350,-

Hyaluronsäure ist ein natürlicher Bestandteil unseres Körpers, der für die Feuchtigkeitsspeicherung und somit für eine straffe Haut verantwortlich ist. Im Laufe der Zeit sinkt der natürliche Hyaluronsäuregehalt in unserem Körper. So verliert das Gesicht durch den normalen Alterungsprozess seine natürlichen Hyaluronsäurespeicher des Gewebes und hierdurch Spannkraft und Elastizität der Haut.

Erste Folgen dieses Volumenverlustes sind kleine Fältchen rund um die Augen, Nase und Lippen (sog. Krähenfüße, Zornesfalten, Tränenfurchen, Lippenfältchen oder Nasolabialfalten). Durch eine Unterspritzung mit natürlicher Hyaluronsäure erhält die Haut ihr Volumen und ihre Elastizität zurück, was ihr wieder mehr jugendliche Spannkraft verleiht – und zwar für Männer und Frauen gleichermaßen.

Jetzt online einen Termin vereinbaren

Sie haben Fragen zum Thema Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure oder Sie möchten direkt einen Termin online ausmachen? Kein Problem.

Online-Termin

1. Wie ist die Wirkungsweise von Hyaluronsäure?

Die Wirkung von Hyaluronsäure liegt in ihrer eigenen Hebekapazität (“Filler“) und der enormen Wasserbindungsfähigkeit. Ein einziges Molekül ist in der Lage, das Sechsfache seines Eigengewichts an Wasser zu binden. Als „Filler“ eingesetzt, entsteht so ein Aufpolsterungseffekt. Die Haut bekommt ihr jugendliches Aussehen zurück und wird straff und glatt. Gleichzeitig gewinnt sie an Elastizität.

2. Für wen eignet sich eine Behandlung mit Hyaluronsäure?

Im Laufe unseres Lebens nimmt der Anteil an Hyaluronsäure in unserem Körper durch den natürlichen Alterungsprozess kontinuierlich ab. Dies beginnt bereits ab dem 25. Lebensjahr und setzt sich beständig fort, wodurch etwa um das 60. Lebensjahr nur noch 10 Prozent des anfangs vorhandenen Hyaluronsäuregehalts im Körper vorhanden ist.

Das Bindegewebe und die Haut verlieren dabei an Volumen, wodurch die Gesichtsstrukturen ihre Spannkraft verlieren und es zur Faltenbildung kommt. Etwa ab dem 40. Lebensjahr werden die Falten im Gesichtsbereich deutlich sichtbarer, und der Wunsch nach einer Glättung der Haut größer.

Eine Hyaluronsäurebehandlung eignet sich für Sie, wenn Sie eine Hautverjüngung ohne OP und Narben wünschen. Daneben können durch einen modernen dreidimensionalen Volumenausgleich mit Hyaluronsäure auch zusammenhängende Gesichtskonturen wie die Wangen-Kinn-Partie deutlich verbessert werden.

3. Welche Falten lassen sich mit Hyaluronsäure behandeln?

In der Faltenbehandlung ist Hyaluronsäure vielfach einsetzbar. So lassen sich sowohl kleine Knitterfältchen als auch tiefere Falten erfolgreich behandeln. Das Ergebnis der Faltenunterspritzung ist sofort sichtbar und trägt zu einem natürlichen Erscheinungsbild ohne Narben bei. Da dies eine nichtoperative Methode zur Hautglättung ist, entstehen für Sie anschließend keine Ausfallzeiten.

Eine Möglichkeit der Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure ist beispielsweise die Milderung der Nasolabialfalten. Diese Falten ziehen sich vom Nasenflügel bis zu den Mundwinkeln. Durch die Behandlung wirkt Ihr Gesichtsausdruck sofort deutlich freundlicher und frischer.

Daneben können mit stärker vernetzten Hyaluronsäuremolekülen regelrechte dreidimensionale Modellierungen der Gesichtsstrukturen auf natürlich sanftem Wege vorgenommen werden. So lassen sich z. B. eingefallene Wangen oder tiefe Augenringe korrigieren oder eine jugendliche und dynamische Kieferlinie und ein wohlproportioniertes Kinn herstellen. Die Behandlung hilft darüber hinaus bei Fältchen im Mund- und Lippenbereich, bei horizontalen Stirnfalten sowie zur Verjüngung des Handrückens.

Dagegen sind aktive Falten, welche durch die Aktivität der Muskeln im Gesicht hervorgerufen werden für eine Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure weniger geeignet. Unter aktiven Falten versteht man sogenannte Mimikfalten (senkrechte Zornesfalten oder Lachfalten). Diese lassen sich mittels einer Botoxbehandlung deutlich effektiver behandeln. Auch eine Kombination aus Hyaluronfillern und Botox ist möglich und stellt ein beliebtes und Erfolg versprechendes Konzept der Gesichtsverjüngung dar.

Liquid Facelift: Das ganzheitliche Verjüngungskonzept für Ihr Gesicht in Düsseldorf

Merkmale für ein frisches und jugendlich anmutendes Gesicht sind neben einer straffen Haut auch runde Konturen, hohe Wangenknochen und volle Wangen. Bei einem Liquid Facelift wird eine vollständige Behandlung des Gesichts vorgenommen.

Hierbei konzentrieren wir uns nicht mehr nur auf die Straffung der Haut in einzelnen Arealen, sondern modellieren das Volumen im gesamten Gesicht. Die hierzu geeignete Behandlungsmethode bezeichnen wir als Liquid Facelift – eine umfassende Gesichtsverjüngung dank der Volumen gebenden Kraft der Hyaluronsäure. Unser Anliegen ist es, dass die erreichbaren Veränderungen dabei sanft und natürlich bleiben, ohne dass ein aufgedunsener oder „unterspritzt“ wirkender Look entsteht.

4. Was kostet eine Unterspritzung mit Hyaluronsäure?

Die Kosten dieser Behandlung sind abhängig vom Materialverbrauch. Der Preis für eine Hyaluronsäureunterspritzung beginnt bei € 370,- pro Milliliter.

Gerne können Sie einen persönlichen Beratungstermin in unserer Praxis am Medienhafen in Düsseldorf vereinbaren, bei dem wir Ihren individuellen Behandlungsumfang besprechen werden.

5. Wie gestalten sich der Ablauf und die Nachbehandlung einer Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure?

Die Behandlung beginnt damit, dass auf Wunsch zunächst auf die zu behandelnde Zone eine leicht betäubende Creme aufgetragen wird. Nach einer kurzen Einwirkungszeit wird diese Region dann sorgfältig desinfiziert. Die Dauer der Behandlung variiert je nach Aufwand zwischen 30 und 45 Minuten.

Je nach Behandlungsziel wird der Filler dabei in tiefere oder oberflächliche Hautschichten injiziert. Für ein optimales Ergebnis ist es manchmal sinnvoll, den Filler in verschiedene Hautschichten zu injizieren. Um eventuellen Schwellungen vorzubeugen, empfehlen wir, die behandelte Region zu kühlen. Erste Erfolge sind sogleich im Anschluss einer Behandlung zu sehen, verbessern sich aber in der Regel noch weiter während der ersten ein bis zwei Wochen.

Weitere Fragen und Antworten

Wie dauerhaft sind die Ergebnisse der Hyaluronsäure-Injektionen?

Hyaluronsäure wird vom Körper langsam und vollständig wieder abgebaut. Die Haltbarkeit des Ergebnisses ist abhängig davon, welche Gesichtsregionen mit dem Filler behandelt wurden und wie tief er injiziert wurde. Durchschnittlich kann davon ausgegangen werden, dass die Haltbarkeit zwischen 4 und 9 Monaten liegt. Manchmal kann der Effekt sogar bis zu einem Jahr und länger anhalten.

Welche Risiken und Nebenwirkungen hat eine Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure?

Diese Behandlung gilt als eine ausgesprochen risikoarme und schonende Methode zur Gesichtsverjüngung. Die verwendete Substanz wird biosynthetisch hergestellt und ist nahezu identisch mit der körpereigenen Hyaluronsäure, weshalb das Präparat sehr gut verträglich ist und nur in sehr seltenen Fällen zu allergischen Reaktionen führt.

Nach der Behandlung kann es zu leichten Rötungen oder Blutergüssen kommen, die sich aber problemlos mit einem Make-up überdecken lassen. Selbstverständlich klären wir Sie ausführlich über mögliche Risiken und Komplikationen in einem Beratungsgespräch auf.

Mit welchen Ausfallzeiten muss ich rechnen?

Nach einer Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure entstehen keinerlei Ausfallzeiten. Eventuelle Rötungen oder Blutergüsse verschwinden nach wenigen Tagen wieder. Bis dahin lassen sie sich gut mit einem Make-up kaschieren.

Welche Filler verwenden wir in unserer Praxis?

Wir verwenden ausschließlich Filler, welche vom Körper wieder vollständig abgebaut werden.

  • JUVEDERM®: Demal-Filler für Gesicht, Lippen und Hautqualität

    Zur Faltenunterspritzung verwenden wir Füllsubstanzen der renommierten Firma Allergan. Der Hersteller Allergan besitzt für Juvéderm-Produkte die sogenannte FDA-Zulassung in den USA, bei der auch medizinische Studien zur Hautverträglichkeit und Wirksamkeit nachgewiesen werden muss. Da die von uns verwendeten Produkte das volle Spektrum der unterschiedlichen Vernetzungsgrade der Hyaluronsäuremoleküle aufweisen, können wir sehr individuell und gezielt Ihren Wünschen und Vorstellungen nachkommen. Sollte, was ausgesprochen selten vorkommt, der Bedarf bestehen, die injizierte Hyaluronsäure aufzulösen, kann dies mit Hilfe eines speziellen Enzyms (Hylase), das injiziert wird, problemlos bewerkstelligt werden.

 

  • RADIESSE®

    Radiessee®  ist ein Filler-Gel, das aus sogenannten Kalzium-Hydroxylapatit-Partikeln besteht und das Volumen der Haut sofort verbessert. Im Laufe der Zeit wird das Gel vom Körper vollständig abgebaut und fördert dabei gleichzeitig die körpereigene Kollagenproduktion. Kollagen ist für die Elastizität und Spannkraft der Haut verantwortlich. Die Gesichtskonturen werden somit langfristig verbessert, auch nach dem Abbau der Substanz. Patienten schätzen das natürliche Behandlungsergebnis sowie die weiche und zarte Haptik Ihrer Haut. Wie bei Hyaluronsäure ist meist erst nach ein bis zwei Jahren eine Nachbehandlung erforderlich. Eine Möglichkeit der Auflösung des Fillers mittels eines Enzyms wie bei Hyaluronsäure besteht bei RADIESSE® nicht.

Wir beraten Sie gerne in einem persönlichen Gespräch, welche Behandlung für Sie die passende ist. Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Kontakt

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf oder hinterlassen Sie Ihre Telefonnummer für einen Rückruf.
*
*
Betreff

*

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

Ich habe die Informationen zur Einwilligungserklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass meine personenbezogenen Daten dementsprechend verarbeitet werden.


Kontakt
Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen IPRAS European Board of Plastic Reconstructive and Aesthetic Surgery Deutsche Gesellschaft für Senologie Interplast Germany Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen Qualitätssiegel
Kontakt Impressum Datenschutz
© Copyright 2020