nach oben
Facelift & Halsstraffung in Düsseldorf

Ihre Spezialisten für Ihr Facelift und Ihre Halsstraffung in Düsseldorf

Sehen Sie so jung aus wie Sie sich fühlen!

Informationen zum Facelift

  • Behandlungsdauer: ca. 3-4 Stunden
  • Betäubung: örtliche Betäubung + Dämmerschlaf oder Vollnarkose
  • Klinikaufenthalt: 1 Übernachtung
  • Ausfallzeit: 2 Wochen
  • Verzicht auf Sport: 6 Wochen
  • Preise: ab € 4.600,- (zzgl. Narkosekosten)

Unser Gesicht soll Ausdruck unserer Persönlichkeit sein. Auch wenn wir uns innerlich jung und vital fühlen, können durch Alterserscheinungen und Lebensumstände Vitalität und Jugendlichkeit unseres Gesichtsausdrucks leiden. Verantwortlich hierfür können die täglichen Umwelteinflüsse (z.B. UV-Belastung durch Sonne), unsere Lebensführung (Rauchen, ungesunde Ernährungsgewohnheiten) oder zu viel Stress sein. Eine lebenslange Aktivität der natürlichen Mimik sorgt darüber hinaus zusammen mit den natürlichen Alterungsprozessen der Haut und des Bindegewebes dafür, dass die Spannkraft der Haut langsam verloren geht. Das in der Jugend noch pralle und volumenreiche Fettgewebe erschlafft, sinkt ab oder verschwindet teilweise im Alter. Das Ergebnis ist ein müdes, abgespanntes Aussehen, auch wenn unser Befinden ein jugendliches und vitales ist.

Dank der modernen plastischen Chirurgie ist es mittels eines modernen und schonenden Faceliftings (Gesichtsstraffung) und eines Halsliftings (Halsstraffung) möglich, Ihre Gesichts- und Halsregion einer Verjüngung zu unterziehen. Hierbei wird Ihre Haut sowohl im Gesicht als auch am Hals gestrafft, abgesunkenes Fett- und Bindegewebe angehoben und eine subtile dreidimensionale Modellierung des Gesichtes vorgenommen, ohne dass der individuelle Ausdruck Ihres Gesichtes nachhaltig verfremdet würde oder gar verloren geht. Dabei legen wir viel Wert auf ein natürliches Ergebnis, so dass Ihre individuellen Gesichtszüge nicht verändert werden. Ihr Gesicht behält sein natürliches Aussehen bei!

Jetzt online einen Beratungsgespräch vereinbaren

Sie haben Fragen zum Thema Facelift / Halsstraffung oder Sie möchten direkt einen Termin online ausmachen? Kein Problem. 
Rufen Sie uns an +49 211 87630240 oder machen Sie direkt einen Online-Termin mit uns aus.

Online-Termin

Der Alterungsprozess unseres Gesichts

Im Laufe der Zeit wirken sich die Schwerkraft sowie die schwindende Elastizität der Haut im Gesicht sowie am Hals ungünstig auf unsere Gesichtskonturen aus. Falten im Mund- und Nasenbereich (auch Nasolabialfalten genannt), auf der Stirn sowie der Augen- und Wangenpartie verstärken sich, die Gesichtszüge verlieren hierdurch ihre jugendliche Spannkraft. Weitere für die Alterung des Gesichts bezeichnende Merkmale sind das Absinken der Augenbrauen an den Seiten, das Hängen des Oberlides sowie die Bildung von Tränensäcken unterhalb des Unterlides.

Im weiteren Verlauf erschlaffen Binde- und Fettgewebe des Mittelgesichts und der Wangenknochen und folgen der Schwerkraft, es kommt hierdurch zu einem Herabhängen der Wangen, das Resultat sind typische „Hängebäckchen“. Die Konturen des Unterkiefers verlieren ihre Straffheit, es entsteht ein „Doppelkinn“. Daneben erschlafft die Muskulatur am Hals, was zur Folge hat, dass sich längsseitige Hautfalten am Hals sowie unter dem Kinn bilden, unschön als „Truthahnhals“ bezeichnet.

Viele Betroffene empfinden diese Alterserscheinungen als störend und wünschen sich daher eine langfristige Verbesserung.

Wir bieten Ihnen eine Vielfalt von nicht-operativen Behandlungsalternativen, die wir individuell auf Ihre Bedürfnisse abstimmen:

Ein operativer Eingriff kommt für Sie nicht in Frage? Sie wünschen sich effektive Möglichkeiten einer Gesichtsverjüngung ohne die Begleiterscheinungen einer Operation und ohne längere Ausfallzeit? Wir bieten Ihnen modernste Verfahren - einzeln und in Kombination - denn Sie sind einzigartig!

1. Wie verläuft das Facelift sowie die Nachbehandlung?

Bei der von uns favorisierten modernen Facelift-Methode werden die haarfeinen Narben unauffällig entlang des Ohransatzes, also an der Ohrvorder- und Rückseite platziert. Da die Narben am natürlichen Übergang zum Haaransatz und entlang natürlicher anatomischer Strukturen wie dem Ohrmuschelansatz verlaufen, sind sie später fast unsichtbar.

Das Fett- und Bindegewebe wird mit gezielten Nahttechniken sorgfältig gestrafft und umgeformt, sodass das jugendliche, volle Volumen der Wangenpartie und des Mittelgesichtes wiederhergestellt wird. Daneben werden erschlaffte Halsmuskelanteile gestrafft und überschüssiges Fettgewebe am Kinn sanft reduziert. 

Ein Facelift können Sie mit weiteren Maßnahmen wie einer Eigenfett- oder Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure, einem medizinischen Tiefenpeeling (Phenolpeeling), einem Schläfen- oder Stirnlift oder einer Ober- und Unterlidstraffung verbinden.

Ein einzelnes Facelift dauert circa drei Stunden und erfolgt ambulant unter Lokalanästhesie im Dämmerschlaf. Auf Wunsch sind auch eine Vollnarkose und ein ein- bis zweitägiger stationärer Klinikaufenthalt möglich. Die Fäden werden zwei Wochen nach dem Facelift entfernt.

2. Wann ist ein Facelift sinnvoll?

Ein Facelift ist immer dann anzuraten, wenn herabhängende Gesichtsregionen oder auch die erschlaffte Haut an Gesicht und Hals dauerhaft in ihre einstige Position gebracht werden sollen. Die Behandlungsgründe sind dabei vielfältig. So steht bei den Betroffenen der Wunsch nach einem jugendlichen und vitalen Gesicht an erster Stelle.

Ob ein komplettes Facelifting oder nur ein Minilift, beispielsweise in Form einer isolierten Stirnstraffung, einem Schläfenlifting oder einem Wangenlifting zur optischen Wiederherstellung Ihrer jungendlichen Ausstrahlung auch für Sie in Frage kommt, klären wir gerne in einer persönlichen Erstberatung mit Ihnen in unserer Praxis.

3. Ab welchem Alter ist ein Facelifting sinnvoll?

Wir empfehlen eine Gesichtsstraffung je nach Zustand der Haut und der Gesichtsweichteile erst ab einem mittleren Lebensalter (ca. ab dem 40. Lebensjahr). Unabdingbar für diese Operation ist eine stabile Gesundheit.

Bis zum 40. Lebensjahr stellt die Verwendung von Hyaluronsäure in Kombination mit hautstraffenden Verfahren wie Ultherapy und FaceTiteTM ein sehr wirksames Mittel dar, um die Gesichtshaut zu verjüngen und jugendliches Volumen wieder herzustellen.

4. Wie lange hält ein Facelift?

Mit dem Facelift haben Sie die Möglichkeit, langfristig etwas zur Faltenglättung und damit der Verjüngung Ihres Gesichts zu unternehmen. Je nach Ihren persönlichen Voraussetzungen und der angewendeten Methode hält ein Facelift zwischen fünf und fünfzehn Jahren. 

Weitere Fragen und Antworten

Was kostet ein Facelift?

Unsere Preise für ein Facelifting beginnen bei etwa 4.600 Euro. Da der Umfang dieses Eingriffes je nach Ihren persönlichen Wünschen sehr individuell ist, besprechen wir die genauen Kosten gerne mit Ihnen in einem persönlichen Beratungsgespräch in unserer Praxis für Plastische Chirurgie im Düsseldorfer Medienhafen. Hierbei werden die Kosten für eine Gesichtshautstraffung nach einer ausführlichen Beratung festgesetzt.

Wie lange bin ich nach dem Eingriff arbeitsunfähig?

Da es nach einem Facelifting immer zu Schwellungen und Blutergüssen kommt, ist es ratsam, wenn Sie nach Möglichkeit 2 Wochen für den Genesungsprozess und die Abheilung einplanen. Körperliche Aktivitäten wie Sport und Saunabesuche sollten Sie für sechs Wochen vermeiden. Taubheit und Spannungsgefühl der Haut, insbesondere in der Vorderohrregion, stellen vorübergehende normale Erscheinungen nach diesem Eingriff dar, die in der Regel von selbst nach Tagen bis Wochen verschwinden.

Mit welchen Risiken muss ich rechnen?

Das Facelift ist in den Händen eines langjährig erfahrenen und qualifizierten Facharztes für Plastische und Ästhetische Chirurgie ein sehr sicherer operativer Eingriff, bei dem es selten zu Komplikationen kommt. Dennoch bestehen mögliche Risiken in Form von Blutungen, Infektionen, Nervenverletzungen, Narbenbildung sowie Wundheilungsstörungen, über die wir Sie in einem sehr ausführlichen Beratungsgespräch aufklären.

Kontakt

Gesetzlich Versicherte bitten wir vor Terminvereinbarung die folgenden Informationen zu Kostenübernahme durch die Krankenkasse zur Kenntnis zu nehmen.

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf oder hinterlassen Sie Ihre Telefonnummer für einen Rückruf.

*
*
Betreff

*

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

Ich habe die Informationen zur Einwilligungserklärung zur Kenntnis genommen und willige ein, dass meine personenbezogenen Daten dementsprechend verarbeitet werden.


Kontakt
Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen IPRAS European Board of Plastic Reconstructive and Aesthetic Surgery Deutsche Gesellschaft für Senologie Interplast Germany Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen Qualitätssiegel
Brustvergrößerung in Düsseldorf Kontakt Impressum Datenschutz
© Copyright 2020