FAQ - Liquid Facelift

FAQ - Liquid Facelift

Gerne beraten wir Sie kostenlos und unverbindlich in unserer Praxis im Medienhafen, wenn Sie Interesse an einem Liquid Facelift in Düsseldorf haben.

Für wen ist diese Behandlung geeignet?

Patienten, die sich sichtbare Effekte ohne Narben wünschen, wählen das Liquid Facelift. Da der Eingriff weniger kostenintensiv als das Facelift ist, eignet er sich für kleinere Budgets.

Wie sicher ist die Anwendung?

Umfassende klinische Studien bestätigen die Wirksamkeit und Verträglichkeit des Produktes. Die Behandlung sollten Sie unbedingt durch einen Facharzt durchführen lassen. Die von uns verwendeten Filler besitzen in Europa die CE-Zertifizierung. Dies ist die vorgeschriebene europäische Kennzeichnung hinsichtlich Produktsicherheit und sie belegt, dass das Produkt durch unabhängige Stellen überprüft wurde. Darüber hinaus sind Radiesse und Voluma als zwei von wenigen Fillern von der amerikanischen FDA (Food and Drug Administration) zugelassen. Die FDA gilt als die weltweit strengste Zulassungsbehörde. In den USA stellt das Produkt den von Ärzten am häufigsten verwendeten Volumen-Filler dar.

Wie verläuft die Behandlung?

Wir besprechen mit Ihnen Ihre Behandlungswünsche und erläutern die Behandlungsmöglichkeiten.
 Für eine effektive Volumenbehandlung ist meist nur eine Sitzung notwendig. Diese dauert im Schnitt 30 Minuten. Der kosmetische Effekt ist nach der Injektion sofort sichtbar und kann von Ihnen während der Behandlung im Spiegel mitverfolgt werden. Nach der Behandlung können Sie mit Ihrem neuen, frischen Aussehen sofort die Praxis verlassen.

Ist die Behandlung schmerzhaft?

Jedes persönliche Schmerzempfinden ist anders. Die meisten Patienten benötigen allerdings keine zusätzliche örtliche Betäubung oder Schmerzmittel, da die Behandlung als schmerzarm gilt.

Gibt es Nebenwirkungen?

Eventuell spüren Sie nach der Behandlung ein paar allgemeine einstichbedingte Hautreaktionen. Dies können leichte Schwellungen, Schmerzen, Juckreiz, Verfärbungen („blaue Flecken“) und Berührungsempfindlichkeit sein. Diese klingen aber normalerweise nach einigen Stunden oder Tagen von alleine ab.

Wie lange bleibt der Effekt erhalten?

Die individuellen Resultate sind abhängig von Alter, Hauttyp, Lebensstil und Stoffwechsel und natürlich der Behandlungszone. Generell sollte der Effekt der Behandlung bei den meisten Patienten mehr als ein Jahr halten.

Was kostet eine Behandlung?

Die Behandlungskosten variieren je nach Behandlungsumfang. Selbst für eine vollständige Behandlung des Gesichtes („Liquid Facelift“) fallen die Kosten erheblich geringer aus als für ein operatives Facelift. Wir beraten Sie dazu gerne unverbindlich.

Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen IPRAS European Board of Plastic Reconstructive and Aesthetic Surgery Deutsche Gesellschaft für Senologie Interplast Germany